Psychologischer Psychotherapeut mit Approbation (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Wir wünschen uns: 

  • eine qualifizierte psychologisch-psychotherapeutische Grundausbildung und eine abgeschlossene Psychotherapieausbildung in einem Richtlinienverfahren der KV
  • Therapieerfahrungen im Bereich Posttraumatischer Belastungsstörung, eigenständige Anwendungen von Traumaexpositionen, wünschenswert wären Kenntnisse in EMDR
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsinteresse
  • einen respektvollen und kompetenten Umgang mit Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden
  • Interesse an modernen integrativen Therapieansätzen psychischer und psychosomatischer Erkrankungen, insbesondere zur Behandlung von Patienten mit Traumafolgestörungen, dissoziativen Erkrankungen und Identitätsstörungen, Essstörungen und Persönlichkeitsentwicklungsstörungen
  • Interesse an der Mitgestaltung von internen Fortbildungen sowie Psychohygieneveranstaltungen

Wir bieten:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem erfahrenen, multiprofessionellen Team
  • Vergütung angelehnt an den öffentlichen Dienst TVöD E14
  • Kollegialität, flache Hierarchien, positiver Teamspirit, Wertschätzung und Entwicklungsförderung
  • aktiv gelebtes Psychohygienekonzept für die Mitarbeiter (Veranstaltungen Psychohygiene, Ansprechpartner bei Verdacht auf sekundäre Traumatisierung)
  • zeitliche und finanzielle Unterstützung zum Erwerb weiterer therapeutischer Zusatzqualifikationen (z.B. Psychotraumatherapie, Skillstraining, DBT, Körpertherapie, Biofeedback)
  • bis zu 10 Fortbildungstage pro Jahr
  • klare Arbeitszeitregelungen und individuelle Arbeitszeitmodelle
  • gegebenenfalls Mitarbeit in der Akademie der Kliniken
  • regelmäßige Fall- und Team-Supervisionen, interne Fortbildungen, Teamtage, innerbetriebliche Gesundheitsförderung
  • Abgeschlossene Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) wünschenswert. Alternative: Abgeschlossene Ausbildung zum Hotel- oder Restaurantfachmann (m/w/d)
  • Idealerweise Berufserfahrung
  • Diskretion, hohe Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.

Bad Mergentheim ist eine Gesundheitsstadt im lieblichen Taubertal, dem nordöstlichsten Kreis Baden-Württembergs. Würzburg und Rothenburg o.d.T liegen in knapp 40 Min., Heilbronn in 50 Min. Fahrtdistanz. Bad Mergentheim verfügt über umfangreiche Kinderbetreuungseinrichtungen und alle weiterführenden Schulen vor Ort und ist auch Standort der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW).

Vorab stehen wir Ihnen gerne für telefonische Auskünfte zur Verfügung (Tel.: 07931-5316-3410).
Die Kommissarische Ärztliche Direktorin, Frau Jutta Bungenstab, ist für Sie unter der Telefonnummer 07931/5316-3407 erreichbar.

Wir  freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (CV, Zeugnisse, persönliche Entwicklungsziele) an:

Kitzberg-Kliniken
Psychotherapeutisches Zentrum
– Personalabteilung – 
Erlenbachweg 24
97980 Bad Mergentheim
oder per E-mail an bewerbung@ptz.de.

Zur Übersichtsseite Stellenangebote