Über die Akademie der Kitzberg-Kliniken

Psychotherapie bedarf möglichst exakter Methodik und braucht den Kontakt mit der Grundlagenforschung, um Modelle für das eigene Denken und Handeln entwickeln zu können. Gleichwohl ist das Fördernseelischen Wachstums auch eine Kunst: Die Kunst, emotionale Vorgänge wahrzunehmen, die Kunst im Hier und Jetzt zu arbeiten und kleine bedeutungsvolle Mikroszenen zu erkennen, die Kunst, zu spüren, was der seelische Transformationsprozess im jeweiligen Moment braucht und die Kunst, für all das Sprache zu finden. Dies sind Themen, denen wir in der Akademie Raum geben wollen.

Die Akademie Psychotherapeutisches Zentrum ist aus den Kliniken des Psychotherapeutischen Zentrums Bad Mergentheim entstanden. Die Kliniken arbeiten nach dem gleichen Grundgedanken der Akademie: Zum Wesen der Behandlungen gehört es, seelisches Wachstum zu fördern, weil Krankheiten generell Zustände stillstehender, blockierter seelischer Entwicklungsvorgänge sind. Wir haben in den Kliniken deshalb den Anspruch und den Ehrgeiz, unsere Methodik sorgfältig auf diese Ziele auszurichten, unsere Behandlungssystematik gründlich wissenschaftlich zu fundieren und moderne Behandlungsverfahren wie das EMDR mit den klassischen Methoden zu einem Ganzen zu integrieren.